ADHS-Medikamente : Unverträglichkeiten für Laktose, Sorbit, Fruktose oder bei veganer Ernährung

0
205

Aus gegebenem Anlaß in einem Patientengespräch habe ich mich mit möglichen Gegenanzeigen bei der Verordnung und regelmässigen Einnahme von ADHS-Medikamenten (also Psychostimulanzien mit dem Wirkstoff Methylphenidat oder Amphetamine bzw. Atomoxetin) auseinander gesetzt.

In dieser Zusammenstellung geht es eher um die Beistoffe der Kapsel bzw. Tabletten, weniger um Nebenwirkungen der eigentlichen Wirksubstanz.

Da aber immer mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene auch bei Medikamenten auf Lactoseintoleranz, Sorbitintoleranz, Fructoseintoleranz, Histamintoleranz oder andere Unverträglichkeiten achten oder aber tierische Bestandteile im Rahmen einer veganen Ernährung vermeiden (wollen), ist die Verordnung für uns Ärzte echt zu einem ständigen Blättern in den Herstellerangaben geworden.

Die Aufstellung ist ohne Gewähr. In Hinblick auf tierische Bestanteile müsste man ggf. gezielter bei den Herstellern nachfragen, wenn es nicht um Gelantine sondern Stearat vom Tier gehen könnte. Aber das sind dann doch vielleicht eher Spezialfälle.
Da es hier fast ausschliesslich um die Kapseln geht, die man aber auch öffnen könnte, sollte man hier über seinen Arzt / Apotheker sich gezielt beraten lassen.

Ich werde den Artikel nach und nach ergänzen (und nutze ihn u.a. für meine eigene klinische Arbeit). Wenn Du Fehler erkennst oder andere eigene Angaben hast, bitte bei mir melden.

Amphetamine Nahrungsmittelunverträglichkeiten bei Elvanse® oder Attentin®?

Fangen wir mit den Amphetaminen an, also Lisdexamphetamin (Elvanse®) oder Dexamphetamin (Attentin®)

Unverträglichkeiten für Laktose, Sorbit, Fruktose, Histaminintoleranz bei
Elvanse® oder Attentin®

Kurz wirkende Methylphenidat-Präparate (Medikinet®, Ritalin®)

Methylphendiat-Retard-Präparate (50:50 Anteil)

Unverträglichkeiten bei Retard-Präparaten auf Grundlage von Methylphenidat-HCL

Lang-wirkende Methylphenidat-Präparate (Concerta®, Kinecteen®)

ADHS-Medikamente auf Grundlage von Atomoxetin (Strattera®, Agakalin®)

Unverträglichkeiten bei Einnahme von Strattera® oder Agakalin®

Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here