ADHS und Grobmotorik – Blog ADHS-Spektrum ADHS bei Erwachsenen

0
10

Gastbeitrag von Birgit zu den alltäglichen Scherben und Macken durch die Besonderheiten im Bereich der Regulation von grober Kraft und Impulsivität – oder schlicht einer gewissen Ungeschicklichkeit

Bei ADHS geht aufgrund der Motorik-Probleme häufiger mal was zu Bruch…

Grobmotorische Störungen oder immer ein bisschen über das Ziel hinaus

Es klirrt. Die gute Porzellantasse zerschellt auf den Fliesen des Flures. 

Ein Schrei und heftige Beschimpfungen mütterlicherseits folgen.

„Schon wieder! Kannst du nicht aufpassen, du Tolpatsch!“ Der Ohrfeige kann ich gerade noch ausweichen.

So oder ähnlich liefen viele Szenen in meinem Elternhaus ab.

Viele Jahre später besuchten mein Mann und ich einen Vortrag über ADS , immer auf der Suche nach neuen Informationen, um unsere Söhne besser verstehen zu können. Auf dem Heimweg bemerkte mein Mann grinsend: „Nun weiß ich, weshalb du ständig den Kaffee verschüttest und oft ein bisschen zu viel Kaffeepulver in den Filter gibst!“ Ich hatte das selbst noch gar nicht so wahrgenommen.

Als meine Mutter starb, musste ich ihre gehüteten Porzellanschätze und andere Lieblingsstücke ausräumen und verteilen, denn etwas wegwerfen kann ich schlecht. Dabei stellte ich dann überrascht fest, dass es kaum ein Teil gab, das nicht beschädigt war.

Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Macken und Scherben bei den Fein- und Grobmotorik-Problemen bei ADHS machen müssen ?

Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here